Ayurveda

„Gutes und schlechtes Leben, glückliches und unglückliches Leben, das,
was dem Leben zu- bzw. abträglich ist, das Maß des Lebens und seiner Komponenten und das
Leben selbst – wo all das erklärt wird, das nennt man Ayurveda.“

Charaka Samhita

 

 

Ayurveda – Heilung im Einklang mit der Natur.

Ein ausgewogenes Leben zu führen, bedeutet im Ayurveda das ganzheitliche Zusammenwirken und in Einklang bringen von Körper, Geist, Seele und unserer Umwelt.

Als die älteste uns überlieferte medizinische Heilkunst, die vor mehr als 5000 Jahren aus der alt-indischen Hochkultur entsprungen ist, legt Ayurveda ihren Schwerpunkt auf die Balance zwischen den drei Lebensenergien, die in uns wohnen (Doshas).
Die Doshas Vata, Pitta und Kapha sind in jeder Materie wiederzufinden und gehören zusammen.
Die Kunst das eigene Leben gesund und glücklich beschreiten zu können, liegt darin zu erkennen welches Dosha bei einem selbst mehr überwiegt und wie man sich demnach im Leben typgerecht strukturieren, ernähren und entfalten kann.

Der Begriff „Ayurveda“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet “ Das Wissen vom langen und gesunden Leben und Heilen“.

Dieses Wissen hat im Ayurveda verschiedene Facetten.

Wohltuende Massagen- und Anwendungen, Meditation, ausgleichende Körperübungen, harmonische Musik, eine gesunde und auf die individuelle Konstitution abgestimmte Ernährungsweise sowie ein ausgewogener Lebenswandel ermöglichen Dir ein glückliches und zufriedenes Dasein zu führen.

Für die Stärkung der mentalen und körperlichen Funktionen, ist es aber ebenfalls sehr wichtig regelmäßige Aufenthalte in der Natur in den Alltag zu integrieren. Wohltuende Spaziergänge im herbstlichen Wald, am Meer, an einem See oder an anderen natürlich-aufgeladenen Kraftorten, können ebenfalls zum Ausgleich der psychischen Belastungen verabreicht werden.

Ayurveda kann uns ermöglichen sich wieder auf das Wesentliche zu besinnen und neue Kräfte zu tanken.

Wenn Du Dir selber den Raum dafür schaffst, damit neue Energie und Lebensfreude in Dich eindringen und sich in Dir verwurzeln kann, schaffst Du gleichzeitig einen Raum für Deine Selbstheilung und Regeneration.

Im Einklang mit Deiner Natur zu leben, ermöglicht Dir den heilenden Weg zu Dir selbst zu finden und diesen zu gehen.

Ein Weg zu mehr Liebe für Dich Dir selbst und allem was uns umgibt.

Schenke Dir mit Ayurveda Harmonie, Zufriedenheit und Gleichgewicht.

 

Ich lade dich herzlich ein mit Ayurveda und Yoga mehr über dich und deine wahre Natur zu erfahren.

 



Der ganzheitliche Nutzen von Ayurveda

Erhaltung und Förderung von Gleichgewicht, Zufriedenheit und Stärke.

In Zeiten, wenn man sich nicht ganz in seiner Kraft zu befinden scheint, wenn man das Gefühl hat, nicht stark genug zu sein um die anstehenden Erledigungen zu bewältigen oder um seine eigenen Bedürfnisse zu befriedigen, ist es zu empfehlen genau hinzuschauen was der Grund für Deinen Energieverlust ist.

Eine Möglichkeit für Deine Kraftminderung ist, dass Du Deine wahren Bedürfnisse noch nicht erkannt hast, bzw. noch nicht den Weg beschreitest, um diese Bedürfnisse zu stillen.

Wenn Du das Gefühl hast nicht genügend Energie zu haben oder gar den Boden unter den Füßen zu verlieren, ist es empfehlenswert sich vermehrt mit Dir selbst zu beschäftigen.

Wer bist Du?
Was brauchst Du?
Und wie kannst du es Dir beschaffen?

Ayurveda bietet eine wundervolle Abhilfe für alle Menschen in Zeiten, wenn es einem nicht so gut geht. Wenn man etwas helfenden Aufwind im Leben gebrauchen könnte, kann man mit dem ayurvedischen Wissen um seinen Konstitutionstypen und seine eventuelle Dysbalance erkennen, wer man ist und was man genau benötigt, um sich gut zu fühlen.

Ayurveda informiert Dich aber auch darüber was Du machen kannst, um Deinem eigenen Typen und Deinen Bedürfnisse gerecht zu werden, so dass es Dir dabei gut geht.

Dieses Wissen unterstützt Dich dabei auch kraftfordernde Zeiten im Leben leichter bewältigen zu können. Denn wenn Du erkannt hast, was Deine wahren Bedürfnisse sind, was du also benötigst, um immer zentriert in Deiner Mitte zu weilen, dann kann es Dir leichter fallen, auch in schwierigeren Lebensphasen nicht Dein persönliches Gleichgewicht zu verlieren und Deine Aufgaben zu meistern.

Das bedeutet, möge kommen was will, Du hast einen helfenden Anker mit Ayurveda um in deiner Kraft zu stehen und zu bleiben.

Wenn Du Dich und Deine Bedürfnisse ernst und wahr nimmst, dann wirst Du mehr Freude, Zufriedenheit und Leichtigkeit in Deinem Leben erfahren.