Ayurvedischer Koch-Workshop

Kochen sie sich gesund.

 

 
 

Ganz im Sinne des Leitsatzes „Lass Medizin deine Nahrung sein und Nahrung deine Medizin“, bildet die Ernährung in der ayurvedischen Gesundheitslehre einen wichtigen Pfeiler.
Die Zubereitung ayurvedischer Speisen wird den unterschiedlichen Bedürfnissen des Menschen, wie seiner körperlichen und geistigen Verfassung, seinem Beruf, seinem Alter und den Jahreszeiten angepasst. Dies fördert die Erhaltung der Gesundheit und bringt Gleichgewicht und Zufriedenheit ins Leben.

Die ayurvedische Küche ist nicht nur gesund, sondern auch äußerst wohlschmeckend. Ayurvedisch kochen bedeutet Kochen mit allen Sinnen.
 

Inhalte des Koch-Workshops:
– einfache ayurvedische Speisen zubereiten
– ayurvedische Typen- und Nahrungsmittellehre
– Regeln zur Aufnahme von Nahrung
– ayurvedische Jahreszeitenküche- ayurvedische Ernährungs- und Lebensempfehlungen, die der aktuellen Jahreszeit entsprechen.
– Skript zum Mitnehmen mit allen Rezepten aus dem Kochkurs

Der praktische Teil des Koch-Workshops beinhaltet die gemeinsame Zubereitungen eines köstlichen ayurvedischen Menüs, welches den Jahreszeiten entsprechend zusammengestellt wird.

Der Workshop endet mit einem schmackhaften gemeinsamen ayurvedischen Festmahl.